Atemnot (1983/84)

Drama | Österreich 1983/84 | 95 Minuten

Regie: Käthe Kratz

Zwei junge Menschen aus unterschiedlichem Milieu lernen sich in der psychiatrischen Abteilung einer Klinik kennen; beide hatten einen Selbstmordversuch unternommen. Nach ihrer Entlassung gelingt es ihnen durch das Unverständnis der Umwelt nicht, sich zu fangen. Obwohl in einzelnen Szenen eindringlich und beklemmend, verspielt der Film seine Glaubwürdigkeit durch grobe, tendenziöse Überzeichnungen.

Filmdaten

Originaltitel
ATEMNOT
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1983/84
Regie
Käthe Kratz
Buch
Peter Turrini
Kamera
Christian Berger
Musik
Konstantin Wecker
Schnitt
Susanne Schett
Darsteller
Henriette Cejpek (Tina) · Johannes Silberschneider (Gerhard) · Maria Martina (Tinas Mutter) · Hubert Kronlachner (Gerhards Vater) · Sigi Maron (Sigi)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren