Extra Large: Miami Killer

Krimi | USA/Deutschland/Italien 1991 | 94 (gek. 84) Minuten

Regie: Enzo G. Castellari

Ein Kindermörder versetzt Miami für Angst und Schrecken. Spannend, aber mit zahlreichen Klischees und Ungereimtheiten ausgestattet; in dem die eigentlichen Stars Spencer und Thomas spielen nur Nebenrollen. (TV-Titel: "Zwei Supertypen in Miami - Der Kindermörder")

Filmdaten

Originaltitel
EXTRA LARGE: MIAMI KILLER
Produktionsland
USA/Deutschland/Italien
Produktionsjahr
1991
Regie
Enzo G. Castellari
Buch
Enzo G. Castellari
Kamera
Roberto Girometti
Musik
Enrico Riccardi
Schnitt
Gianfranco Amicucci
Darsteller
Bud Spencer (Jack Costello/Extra Large) · Philip Michael Thomas (Dumas) · Vadim Glowna (Pastor de Marko) · Lou Bedford (Sam) · Pricilla Behne (Elsie)
Länge
94 (gek. 84) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (gek. ab 12)
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion
Ein junger unerfahrener Streifenpolizist entdeckt ein grausam ermordertes Kind und kann dieses Erlebnis nicht bewältigen, hat er doch zuvor seine schwerkranke Tochter verloren. Privatdetektiv "Extra Large" kümmert sich um ihn und sagt seinem Freund Sam, dem Polizeichef, seine Mitarbeit an dem Fall zu. Wer ist der offenbar schizophrene Kindermörder, der mit e

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren