Das Geld der anderen

Tragikomödie | Frankreich 1978 | 105 Minuten

Regie: Christian de Chalonge

Eine vornehme Bank wird in einen Finanzskandal verwickelt, für den ein Prokurist zum Sündenbock gestempelt wird. Wider Erwarten wehrt sich dieser gegen seine Entlassung und kommt den Hintergründen auf die Spur. Obwohl sein Kampf um eine Rehabilitierung erfolglos bleibt, setzt die Affäre in ihm einen Emanzipationsprozeß in Gang. Eine ästhetisch hervorragende, zudem spannende und vergnügliche dramatische Komödie um Hierarchien und ihre politischen und persönlichen Konsequenzen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L' ARGENT DES AUTRES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1978
Regie
Christian de Chalonge
Buch
Pierre Dumayet · Christian de Chalonge
Kamera
Jean-Louis Picavet
Musik
Patrice Mestral
Schnitt
Jean Ravel
Darsteller
Jean-Louis Trintignant (Henri Rainier) · Claude Brasseur (Claude Chevalier d'Aven) · Michel Serrault (Miremont) · Catherine Deneuve (Cécile Rainier) · Françoise Giret (Marguerite Levrier)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Tragikomödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren