Wo geht's zur Hochzeit meiner Frau?

Komödie | Frankreich 1995 | 90 Minuten

Regie: Didier Kaminka

Eine Journalistin, seit 15 Jahren mit einem Anwalt liiert, nimmt die Identität ihrer Schwester an und taucht unter, um über Scheinehen in Frankreich zu recherchieren. Sie heiratet einen Ungarn und kann ins Zentrum einer finsteren Schlepperorganisation eindringen. Natürlich bleiben ihre Aktivitäten nicht ohne negative Auswirkungen auf die langjährige Beziehung. Schwache, langweilige Komödie, die mit abgegriffenen Gags arbeitet und ihre Darsteller unterfordert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MA FEMME ME QUITTE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1995
Regie
Didier Kaminka
Buch
Didier Kaminka · Pierre Aknine · Stéphane Kaminka · Samuel Kaminka
Kamera
Alain Choquart · Myriam Vinocour
Musik
Eric Levi
Schnitt
Nicole Saunier · Jean Gargonne
Darsteller
Michel Boujenah (Samuel Bosquier) · Miou-Miou (Joanna Martin) · Thierry Lhermitte (Pavel) · Daniel Russo (Alain Russo) · Line Renaud (Margot Piquet)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren