Doktor Knock

Komödie | Deutschland 1996 | 94 Minuten

Regie: Dominik Graf

Neuverfilmung eines satirischen Volksstücks von Jules Romains über die Manipulierbarkeit der Menschen. Ein Arzt, dessen Wartezimmer in der bayerischen Provinz leer bleibt, überzeugt nach und nach alle Dorfbewohner davon, irgendeine Krankheit zu haben und verwandelt so seine Praxis in einen florierenden Betrieb. Einzig eine Tierärztin bleibt skeptisch. Eine bayerntümelnde Groteske, die als Persiflage gedacht sein mag, die Zuschauer jedoch in jeder Hinsicht unterfordert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Dominik Graf
Buch
Günter Schütter
Kamera
Benedict Neuenfels
Musik
Dominik Graf · Helmut Spanner
Schnitt
Patricia Rommel
Darsteller
Gert Voss (Doktor Knock) · Veronica Ferres (Dr. Kai Richardi) · Sophie Rois (Marianne) · Martin Feifel (Simon) · Christa Berndl (Friedl)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren