Liebesroulette

Drama | Großbritannien/Monaco 1989 | 87 (auch 84; TV 80) Minuten

Regie: James Scott

Verfilmung eines Romans von Graham Greene. Ein junges Londoner Paar heiratet auf Betreiben des Chefs des Mannes in Monte Carlo. Doch anstatt wie versprochen für die Kosten aufzukommen, erscheint der Chef nicht, weshalb das Paar versucht, im Casino zu Geld zu kommen. Tatsächlich gewinnen sie mehrfach riesige Summen, doch das Verhalten des Mannes ändert sich zusehends, sehr zum Mißfallen seiner jungen Frau. Ein weitgehend mißlungenes Star-Vehikel für Molly Ringwald, an dem offensichtlich mehrfach, aber glücklos Überarbeitungsversuche vorgenommen wurden. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MONEY TALKS | LOSER TAKES ALL | STRIKE IT RICH
Produktionsland
Großbritannien/Monaco
Produktionsjahr
1989
Regie
James Scott
Buch
James Scott
Kamera
Robert Paynter
Musik
Shirley Walker · Cliff Eidelman · Don Gallacher · John Dankworth
Darsteller
Robert Lindsay (Ian Bertram) · Molly Ringwald (Cary) · John Gielgud (Dreuther) · Max Well (Bowles) · Simon de la Brosse (Philippe)
Länge
87 (auch 84; TV 80) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren