Allein mit Giorgio

Literaturverfilmung | Frankreich/Italien 1971 | 97 Minuten

Regie: Marco Ferreri

Ein Maler und ein attraktives Mädchen begegnen einander auf einer einsamen Insel, wo sie vergeblich versuchen, sich vom anerzogenen gesellschaftskonformen Verhaltensmuster des Beherrschens und Beherrschtwerdens zu befreien. Ein Film, der sich mit dem Versuch übernimmt, latente Gesellschaftsstrukturen weiter in die Zukunft auszufalten und die potentiellen Abweichungen und Gefährdungen zu thematisieren, die eine modisch überzogene Emanzipation nach sich zieht. Nur die renommierten Hauptdarsteller entschädigen einigermaßen für inhaltliche Leere und formale Schludrigkeit.

Filmdaten

Originaltitel
MELAMPO | LIZA
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1971
Regie
Marco Ferreri
Buch
Jean-Claude Carrière · Marco Ferreri · Ennio Flaiano
Kamera
Mario Vulpiani
Musik
Philippe Sarde
Darsteller
Catherine Deneuve (Liza) · Marcello Mastroianni (Giorgio) · Corinne Marchand (Giorgios Frau) · Michel Piccoli (Freund) · Valérie Stroh (Giorgios Tochter)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren