Marco Ferreri

Regie | Produktion | Buch | Darsteller
Geboren 11.05.1928 in Mailand

Berlin 1980: Spezialpreis der Jury ("Silberner Bär")
Berlin 1991: Großer Preis ("Goldener Bär")
Cannes 1978: Großer Spezialpreis

20 Filme gefunden

Carne - Fleisch

Italien 1991
R: Marco Ferreri

Ein Barpianist, geschieden und Vater zweier Kinder, begegnet einer jungen üppigen Frau, mit der er sich für Wochen in ein Haus am Meer zurückzieht...

Haus der Freuden

Italien 1990
R: Marco Ferreri

In einem italienischen Altersheim verlieben sich ein verheirateter Musik-Professor und eine 70jährige Schönheit...

I Love You

Italien/Frankreich 1986
R: Marco Ferreri

Ein junger Mann verliebt sich in einen Schlüsselanhänger, der aus einem weiblichen Puppengesicht mit großen Augen und blutrotem Mund besteht und auf Pfeifen mit "I love you" antwortet...

Die Geschichte der Piera

BR Deutschland/Italien 1982
R: Marco Ferreri

Die Tochter einer jede Konvention mißachtenden Nymphomanin kann sich erst nach dem Tod des nachgiebigen Vaters, im Erwachsenenalter, vom moralischen Zwiespalt befreien...

Ganz normal verrückt

Italien/Frankreich 1981
R: Marco Ferreri

Biografischer Film über den amerikanischen Underground-Poeten Charles Bukowski...

Die Zukunft heißt Frau

BR Deutschland/Frankreich 1981
R: Marco Ferreri

Eine schwangere Frau bricht in die Zweisamkeit eines kinderlosen Paares ein, wodurch der Mann zunehmend ins Abseits gedrängt wird...

Mein Asyl

Italien/Frankreich 1979
R: Marco Ferreri

Ein neuer Vorschullehrer in einer Vorstadt von Bologna zieht aus seinem vergeblichen Bemühen, den Kindern in einer total reglementierten und zubetonierten Welt einen Freiheitsraum zu erkämpfen, sie zu denkenden, selbstverantwortlichen Menschen zu erziehen, die Konsequenz, sich der Gesellschaft zu verweigern...

Affentraum

Italien/Frankreich 1978
R: Marco Ferreri

Ein junger Mann, der sich nicht mehr sprachlich, sondern nur noch mit einer Trillerpfeife ausdrücken kann, entwickelt zu einem Affenbaby, das er wie ein Kind liebt, eine "menschliche" Beziehung...

Die letzte Frau

Italien/Frankreich 1975
R: Marco Ferreri

Ein junger Ingenieur, dem die Frau und Mutter seines einjährigen Sohnes davongelaufen ist, nimmt eine Geliebte in seine Wohnung...

Berühre nicht die weiße Frau

Italien/Frankreich 1973
R: Marco Ferreri

In dem riesigen Bauloch, wo einst die Hallen von Paris standen, spielt sich noch einmal die Schlacht am Little Big Horn ab, bei der General Custer und seine Soldaten von einer Übermacht Indianer massakriert wurden...

Das große Fressen

Frankreich/Italien 1973
R: Marco Ferreri

Vier Männer ziehen sich für ein Wochenende in eine Villa zurück und bringen sich in einer großen Fresserei einer nach dem anderen um...

Allein mit Giorgio

Frankreich/Italien 1971
R: Marco Ferreri

Ein Maler und ein attraktives Mädchen begegnen einander auf einer einsamen Insel, wo sie vergeblich versuchen, sich vom anerzogenen gesellschaftskonformen Verhaltensmuster des Beherrschens und Beherrschtwerdens zu befreien...

0 Beiträge gefunden