Der Weg des Herzens

Melodram | Deutschland/Italien 2000 | 175 (86 & 89) Minuten

Regie: Giuliana Gamba

Nach seiner Scheidung von einer Amerikanerin kehrt ein Tierarzt in seine italienische Heimat zurück. In seiner Tierklinik trifft er seine Jugendliebe wieder, die er einst ohne ein Wort des Abschieds verließ. Sie bleibt zunächst distanziert, doch als ein Rechtsstreit um das Sorgerecht der Kinder aus der Ehe des Veterinärs bevor steht, ist sie zur Hilfe bereit. Eine erneute Annäherung bahnt sich an. Zweiteiliges (Fernseh-)Melodram, das Herz und Schmerz mit Humor verbinden will, wozu auch die vierbeinigen Patienten der Tierklinik beitragen. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
QUALCUNO DA AMARE
Produktionsland
Deutschland/Italien
Produktionsjahr
2000
Regie
Giuliana Gamba
Buch
Giorgio Mariuzzo · Francesco Scardamaglia · Patrizia Fassio · Domenico Matteucci
Kamera
Romano Albani
Musik
Andrea Guerra
Schnitt
Domenico Varone
Darsteller
Veronica Pivetti (Dr. Claudia Sereni) · Robert Atzorn (Prof. Dr. Julius Ferri) · Jessica Trani (Emmy Ferri) · Mattia Sbragia (Kommissar Renato Ballarin) · Tommaso Politano (Tommy Ferri)
Länge
175 (86 & 89) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren