California Dreaming

Melodram | USA 1978 | 86 Minuten

Regie: John Hancock

Ein junger Mann kommt nach Kalifornien, um den letzten Wunsch seines verstorbenen Bruders, eines Musikers, zu erfüllen. Er findet Aufnahme in der Familie eines Barbesitzers, der sich als väterlicher Freund erweist, und verliebt sich in dessen zunächst abweisende Tochter. Als er sich mit ihrem Vater, der ihm auch das Volleyballspielen beibrachte, überwirft, ergibt sich eine Reihe von Problemen. In der Welt der schönen Körper und des Surfens angesiedeltes Melodram mit einigen Verwicklungen.

Filmdaten

Originaltitel
CALIFORNIA DREAMING
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1978
Regie
John Hancock
Buch
Ned Wynn
Kamera
Bobby Byrne
Musik
Fred Karlin
Schnitt
Herbert H. Dow · Roy E. Peterson
Darsteller
Dennis Christopher (Tony Thompson/TT) · Glynnis O'Connor (Corky) · Seymour Cassel (Duke Slusarski) · Dorothy Tristan (Fay) · John Calvin (Rick)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren