Hangman - Das mörderische Spiel

Thriller | USA/Kanada 2000 | 92 Minuten

Regie: Kenneth J. Girotti

Ein Mörder betreibt das Töten als Quiz, in dessen Verlauf die Opfer, wenn sie bestimmte Worte nicht erraten können, gehängt werden. Immerhin wird der Serientäter in diesem Fall nicht als Übermensch stilisiert, sondern ihn treiben höchst materielle Beweggründe. Ein überzeugender Thriller mit stimmiger Atmosphäre und guten Darsteller, die ihn über das Gros der Videoveröffentlichungen herausheben. Kamera, Schnitt und Musik tun das Ihre, um dem Film zusätzlich Qualitäten zu verleihen.

Filmdaten

Originaltitel
HANGMAN
Produktionsland
USA/Kanada
Produktionsjahr
2000
Regie
Kenneth J. Girotti
Buch
Vladimir Nemirovsky
Kamera
Gerald Packer
Musik
Steven M. Stern
Schnitt
Evan Landis
Darsteller
Lou Diamond Phillips (Detective Nick Roos) · Madchen Amick (Grace Mitchell) · Mark Wilson (Detective Baluzy) · Vincent Cirazza (Detective Little) · Grant Nickalls (Paul Jarvis)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Genre
Thriller

Diskussion
Ein „einfacher“ Mord ist in den Filmen der letzten Jahre fast schon zur Lappalie geworden. Es müssen schon dämonisch-geniale Serienkiller wie in „Sieben“ (fd 31 642) oder „Hannibal“ (fd 34 715) ran, die ihr grausames Handwerk wie eine Kunst zelebrieren, um den Zuschauer in ein ebenso perfides wie w

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren