Pfarrer Braun: Das Skelett in den Dünen

- | Deutschland 2003 | 86 Minuten

Regie: Martin Gies

Als zwei Skelette an seinem Verbannungsort, einer abgeschiedenen Nordseeinsel, auftauchen, wittert Pfarrer Braun Mord und entfaltet, im Gegensatz zum Insel-Kommissar, kriminalistischen Tatendrang. Seine Recherchen werden durch den Besuch des Bischofs erschwert, der das Hobby seines Untergebenen mit Missfallen zur Kenntnis nimmt und mit einer erneuten Strafversetzung droht. Menschelnde (Fernseh-)Kriminalunterhaltung mit humoristischem Einschlag, die den mit allen Weihwassern gewaschenen Hobby-Detektiv einmal in ihren Mittelpunkt stellt. Anspruchslose Unterhaltung, bei der allenfalls der Hauptdarsteller einige Akzente setzt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Martin Gies
Buch
Wolfgang Limmer
Kamera
Thomas Etzold
Musik
Martin Böttcher
Schnitt
Vera van Appeldorn
Darsteller
Ottfried Fischer (Pfarrer Braun) · Hansi Jochmann (Margot Roßhauptner) · Antonio Wannek (Armin Knopp) · Hans-Michael Rehberg (Bischof Hemmelrath) · Gilbert von Sohlern (Priester Mühlich)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Heimkino

Verleih DVD
Komplett Media (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren