Der Ungehorsam

Melodram | Italien/Frankreich 1981 | 94 Minuten

Regie: Aldo Lado

Die Pubertätsgeschichte eines 15jährigen, der in der Zeit des Faschismus in Italien gegen sein opportunistisches Elternhaus revoltiert, in den Untergrund geht und nach dem Zweiten Weltkrieg feststellen muß, daß seine Träume nicht in Erfüllung gehen. Als privates Melodram inszenierte Geschichte ohne Blick für die sich bedingenden privaten und gesellschaftspolitischen Bezüge der Handlung, die einer Novelle von Alberto Moravia entstammt. Ein langatmiger, kitschnaher Film mit einigen schwülen, unfreiwillig komisch wirkenden Sexszenen.

Filmdaten

Originaltitel
LA DISUBBIDIENZA | LA DESOBEISSANCE
Produktionsland
Italien/Frankreich
Produktionsjahr
1981
Regie
Aldo Lado
Buch
Barbara Alberti · Amedeo Pagani · Aldo Lado
Kamera
Dante Spinotti
Musik
Ennio Morricone
Schnitt
Alberto Gallitti
Darsteller
Mario Adorf (Lucas Vater) · Stefania Sandrelli (Angela) · Teresa Ann Savoy (Edith) · Jacques Perrin (Dario) · Marie-José Nat (Lucas Mutter)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren