Ritter der Nacht (1945)

Abenteuer | Frankreich 1945 | 106 Minuten

Regie: Jean Delannoy

Der Ritter Lagardère verspricht dem sterbenden Duc de Nevers, seine Tochter Aurore vor den Nachstellungen seines Feindes, des Prinzen de Gonzague, zu bewahren. Nach dem historischen Abenteuerroman von Paul Féval entstandene anspruchslose Unterhaltung mit steifen Dialogen und grimassierenden Schauspielern. Der Stoff wurde 1959 mit Jean Marais in der Hauptrolle neu verfilmt.

Filmdaten

Originaltitel
LE BOSSU
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1945
Regie
Jean Delannoy
Buch
Paul Féval · Bernard Zimmer
Kamera
Christian Matras
Musik
Georges Auric
Schnitt
Suzanne Fauvel
Darsteller
Pierre Blanchar (Henri de Lagardère) · Yvonne Gaudeau (Aurore de Caylus / Claire de Nevers) · Paul Bernard (Philippe de Gonzague) · Hélène Vercors (Flore) · Annette Poivre (Spekulantin)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren