Eagle Eye - Außer Kontrolle

Thriller | USA 2008 | 117 Minuten

Regie: D.J. Caruso

Einem jungen Mann werden eine Menge Geld, gefälschte Ausweispapiere, Sprengstoff und Waffen untergeschoben. Wenig später ist ihm das FBI auf den Fersen, da er ins Netzwerk einer terroristischen Organisation geraten ist. Dieses Schicksal teilt er mit einer alleinerziehenden Mutter. Um zu überleben, nehmen die beiden den Kampf an zwei Fronten auf. Turbulentes Spannungskino mit Anleihen bei stilbildenden Vorbildern, das, nach einer Idee von Steven Spielberg, allerdings primär auf unübersichtliche Effekte hin inszeniert wurde. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
EAGLE EYE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
D.J. Caruso
Buch
John Glenn · Travis Wright · Hillary Seitz · Dan McDermott
Kamera
Dariusz Wolski
Musik
Brian Tyler
Schnitt
Jim Page
Darsteller
Shia LaBeouf (Jerry) · Michelle Monaghan (Rachel) · Billy Bob Thornton (Morgan) · Eric Christian Olsen (Craig) · Rosario Dawson (Zoë Perez)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Paramount (16:9, 2.35:1, DTrueHD engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Gleich in seiner ersten Sequenz erhebt dieser Paranoia-Thriller Anspruch auf Aktualität und politische Relevanz. Wenn sich am Hindukusch ein Autokonvoi einem abgelegenen Dorf nähert, während im Pentagon Armeeanalysten die von Überwachungssatelliten erfasste Lage zu deuten versuchen, erinnert das nämlich unweigerlich an jene kontroversen Luftwaffeneinsätze in Afghanistan und Pakistan, bei denen in den letzten Monaten, widersprüchlichen Angaben zufolge, jeweils Terroristen liquidiert oder aber Zivilisten massakriert wurden. Selbst mit avanciertester Digitaltechnik ist der vermeintliche Topterrorist auf den übertragenen Bildern nicht einwandfrei zu identifizieren, weshalb ein Computeranalyseprogramm den

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren