Conversation(s) With Other Women

- | Großbritannien/USA 2005 | 86 Minuten

Regie: Hans Canosa

Nach einer Hochzeitsfeier verbringen ein Mann und eine Frau Ende 30 die Nacht gemeinsam in einem Hotel. Zunächst scheint es, als hätten sie sich erst bei der Feier kennen gelernt, doch bald offenbaren Erinnerungen, dass sie früher ein Paar waren. Kammerspielartig fokussiert auf die beiden Hauptfiguren und ihre Kommunikation, reflektiert der Film intelligent und berührend über enttäuschte Erwartungen und den Irrgarten zwischen Realität und Romantik. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CONVERSATIONS WITH OTHER WOMEN
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Hans Canosa
Buch
Gabrielle Zevin
Kamera
Steve Yedlin
Musik
Jeff Eden Fair · Starr Parodi
Schnitt
Hans Canosa
Darsteller
Aaron Eckhart (Mann) · Helena Bonham Carter (Frau) · Yury Tsykun (Barkeeper) · Brian Geraghty (Brautführer) · Brianna Brown (Braut)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
HMH (1:2,35/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen

Diskussion
Vor vielen Jahren war da eines Sommers ein Mädchen, das unter einem Baum saß und ein Buch las. Ein junger Mann sah es und sprach es an, und er ließ sich nicht einschüchtern, als ihn die Schöne mit einer lässigen Handbewegung wegwedelte wie einen Diener. Erst kam es zu einem Kuss, später zu einer Beziehung und dann sogar zu einer (wenn auch nur kurzen) Ehe. Dieses junge Mädchen und der Junge mit den fast schulterlangen blonden Haaren sind immer wieder präsent in dem Hotelzimmer, in dem zwei übrig gebliebene Gäste einer Hochzeit, beide Ende Dreißig, zusammen die Nacht verbringen. Sie ist eine der Brautjungfern, aber wohl nur, weil die Braut kurzfristig einen Ersatz für eine verunglückte Freundin finden musste; Ehefrau eines Kardiologen, Mutter dreier Kinder, wohnhaft in London. Er ist der Bruder der

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren