Die letzten 30 Jahre

Drama | Deutschland 2009 | 88 Minuten

Regie: Michael Gutmann

Im Jahr 1975 verliebt sich eine Jura-Studentin in München in einen linksradikalen Studentenführer, doch die Beziehung hat keine Zukunft. Fünf Jahre später begegnen sich die beiden erneut, die Liebe flammt wieder auf, doch dann verschwindet der Mann spurlos. Das nächste Wiedersehen findet 20 Jahre später statt, die Leidenschaft ist noch immer nicht erloschen, doch die Vorzeichen haben sich geändert: Die einst konservative Juristin arbeitet nun als Anwältin für den Umweltschutz, der "wilde Linke" ist nun Vertreter der vormals verachteten Industrie. Aufmerksam inszeniertes, gut gespieltes (Fernseh-)Liebesdrama, das auf reizvolle Weise politische Ideologien und ihre Auswirkungen auf persönliche Lebenswege anspricht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Michael Gutmann
Buch
Ruth Toma
Kamera
Kay Gauditz
Musik
Rainer Michel
Schnitt
Max Fey
Darsteller
Rosalie Thomass (Resa Schade 1974) · David Rott (Oskar Landrock 1974/1980) · Barbara Auer (Resa Schade 2006) · August Zirner (Oskar Landrock 2006) · Lisa Wagner (Veronika Hilbert)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Liebesfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren