Hand in Hand

- | Deutschland 2009 | 90 Minuten

Regie: Thomas Berger

Als eine Erkrankung ihrer Hand ihre Karriere bedroht, sucht eine Geigenvirtuosin eine Dresdener Gefäßchirurgin auf, die die recht lebensuntaugliche Musikerin unter ihre Fittiche nimmt. Nach diversen familiären Enttäuschungen und Rückschlägen reist die resolute Medizinerin mit der neuen Freundin in deren Heimat Lettland. Uneinheitlich inszenierte (Fernseh-)Tragikomödie mit anfänglich aufgesetzten melodramatischen Akzenten, die erst zum Ende hin überzeugt und mit dem Ortswechsel zu einigen intensiven Momenten findet. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Thomas Berger
Buch
Justus Pfaue
Kamera
Gunnar Fuß
Musik
Dieter Schleip
Schnitt
Ute A. Rall
Darsteller
Corinna Harfouch (Prof. Heike Laurens) · Margarita Breitkreiz (Prof. Mathilda Wahry) · Christine Schorn (Bloody Mary) · Rolf Hoppe (Prof. Stockeby) · Pierre Besson (Prof. Meier)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren