Mord in Ludwigslust

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Kai Wessel

Im Schlosspark des mecklenburgischen Ludwigslust wird die Leiche einer Frau gefunden. Eine Analystin des LKA Kiel ermittelt mit einem Kollegen aus Schwerin, mit dem sie einst eine Affäre hatte und dessen Geliebte die Ermordete war. Die beiden erkennen, dass das Mordmotiv in der deutsch-deutschen Vergangenheit zu suchen ist. Spannend inszenierter, präzise und sehr dicht fotografierter (Fernseh-)Kriminalfilm, der mittels einer vielschichtigen, mitunter allzu komplizierten Geschichte um Verrat, Verzweiflung und verschmähte Liebe die Zeit der Wiedervereinigung in Erinnerung ruft und nach der Rolle der Treuhand bei der Abwicklung "volkseigener" DDR-Betriebe fragt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Kai Wessel
Buch
Thomas Kirchner
Kamera
Judith Kaufmann
Musik
Ralf Wienrich
Schnitt
Tina Freitag
Darsteller
Anja Kling (Sophia Eichstätt) · Mark Waschke (Mark Condor) · Lea Mornar (Lulu Schuster) · Ina Weisse (Rebecca Schuster) · Clemens Schick (Ben Martion)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren