Für immer Liebe

Drama | USA 2011 | 104 Minuten

Regie: Michael Sucsy

Ein junger Musikproduzent und eine Bildhauerin verlieben sich Hals über Kopf. Doch nach einem schweren Autounfall kann sich die junge Frau nicht mehr an die letzten fünf Jahre erinnern und erkennt auch ihren neuen Lebensgefährten nicht wieder. Während dieser liebevoll und geduldig versucht, die Erinnerung an die glückliche Beziehung wiederherzustellen, wollen ihre Eltern, mit denen sie im Streit gebrochen hatte, die Vergangenheit ungeschehen machen. Anspruchsvolle und anrührende Mischung aus Romanze und Drama, die Themen wie Erinnerung, persönliche Geschichte und Identität verhandelt. In den Hauptrollen überzeugend und vielschichtig gespielt, stören allein einige eher stereotyp angelegte Nebenfiguren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE VOW
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Michael Sucsy
Buch
Abby Kohn · Marc Silverstein · Michael Sucsy · Jason Katims
Kamera
Rogier Stoffers
Musik
Michael Brook · Rachel Portman
Schnitt
Melissa Kent · Nancy Richardson
Darsteller
Rachel McAdams (Paige) · Channing Tatum (Leo) · Sam Neill (Bill Thornton) · Scott Speedman (Jeremy) · Jessica Lange (Rita Thornton)
Länge
104 Minuten
Kinostart
09.02.2012
Fsk
ab 0; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren