Ein Sommer im Elsass (2011)

- | Deutschland 2011 | 90 Minuten

Regie: Michael Keusch

Für die Erweiterung ihres Berliner Schuhgeschäfts braucht eine Geschäftsfrau Kapital und beschließt, ihre Hälfte an der familieneigenen Schuhmacherei im Elsass zu veräußern. Doch der Onkel, der diese betreibt, hat andere Pläne, will aussteigen und sich seinem Weinberg widmen. Während man gemeinsam die letzten Aufträge abarbeitet, entdeckt die Nichte ihre lang verschüttete Leidenschaft fürs Schuhmacher-Handwerk. Ein etwas umständlich entwickelter (Fernseh-)Film, der sich um Ruhe, Gelassenheit und Genussfähigkeit vor illustrer Elsass-Kulisse dreht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Michael Keusch · Tanja Wedhorn (Jeanine Weiss)
Buch
Michael Keusch
Kamera
János Vecsernyés
Musik
Stephen Keusch
Schnitt
Julia Prokasky
Darsteller
Jean-Yves Berteloot (Marc van der Lohe) · Rüdiger Vogler (Jean Weiss) · Renate Krößner (Mathilde Atget) · Gerhard Garbers (Frederic Atget) · Caro Dibbern (Caroline Flueret)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren