Aufschneider

Komödie | Österreich 2009 | 176 (86 & 90) Minuten

Regie: David Schalko

Ein Wiener Pathologe, der mit sich und der Welt hadert, will einem verhassten Kollegen, der mit seiner Ex-Frau liiert ist, unbedingt ärztliche Kunstfehler nachweisen. Ein gemeinsames Abendessen soll die Situation entspannen, doch das genaue Gegenteil ist der Fall. Temporeiche schwarze Komödie mit bissigen Dialogen, die aus der Perspektive der "Ärzte im Keller" das realistische Bild eines Klinikalltags entwirft. Neben den privaten Konflikten sorgen Absprachen zwischen Pathologie-Ärzten und Bestattungsunternehmen für Turbulenzen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DER AUFSCHNEIDER
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2009
Regie
David Schalko
Buch
David Schalko · Josef Hader
Kamera
Marcus Kantner
Musik
Cosmix Media GmbH
Schnitt
Evi Romen
Darsteller
Josef Hader (Hermann Fuhrmann) · Oliver Baier (Dr. Böck) · Ursula Strauss (Karin Fuhrman) · Pia Hierzegger (Dr. Wehninger) · Tanja Raunig (Feli Fuhrmann)
Länge
176 (86 & 90) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Hoanzl (16:9,1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren