Zu schön um wahr zu sein

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Matthias Steurer

Als auch ihre jüngste Tochter mit 18 Jahren das Haus verlässt, muss eine Frau Ende 50 ihr Leben neu überdenken. Um zu verhindern, dass die Tochter das geplante Medizinstudium zugunsten einer Karriere als Model aufgibt, interveniert sie bei der Agentur und springt als Gegenleistung für ein Senior-Model ein. Dies macht ihr wider Erwarten Spaß und bringt Bestätigung, doch nun plagt sie ein schlechtes Gewissen gegenüber ihrer Tochter. Solide (Fernseh-)Komödie um eine Frau mittleren Alters, deren Leben aus den gleichförmigen Bahnen gerät. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Matthias Steurer
Buch
Kirsten Kiesow · Guy Meredith · Katja Kittendorf
Kamera
Michael Boxrucker
Musik
Thomas Klemm
Schnitt
Veronika Zaplata
Darsteller
Sabine Postel (Barbara Köster) · Lilli Fichtner (Leonie Köster) · Peter Sattmann (Walter Köster) · Andreas Pietschmann (Jonas Bauer) · Filip Peeters (Robert Bellmann)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren