The Purge - Die Säuberung

Thriller | USA 2013 | 85 Minuten

Regie: James DeMonaco

In einem totalitären, religiös verquasten Amerika gibt es in naher Zukunft kaum noch Arbeitslose oder Kriminalität. Volk und Regierung begründen dies durch die Einführung eines "Säuberungstages", an dem einmal im Jahr von Randale bis zum Mord alles erlaubt ist. Eine biedere Familie gerät dabei zwischen alle Fronten. Was wie eine Dystopie auf einen pervertierten Unterhaltungs- und Kontrollwahn klingt, entpuppt sich als formelhafter, nur wenig durchdachter Brutalo-Thriller.

Filmdaten

Originaltitel
THE PURGE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
James DeMonaco
Buch
James DeMonaco
Kamera
Jacques Jouffret
Musik
Nathan Whitehead
Schnitt
Peter Gvozdas
Darsteller
Ethan Hawke (James Sandin) · Lena Headey (Mary Sandin) · Adelaide Kane (Zoey Sandin) · Max Burkholder (Charlie Sandin) · Edwin Hodge (Fremder)
Länge
85 Minuten
Kinostart
13.06.2013
Fsk
ab 16; f
Genre
Thriller

Heimkino

Die BD enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Vorstellung ist politisch völlig inkorrekt, aber irgendwie verlockend. Wer möchte seinen mobbenden Kollegen, seinem Chef oder den lauten Nachbarn nicht mal so richtig eins verpassen oder all die Schmarotzer, die das System doch nur ausbeuten, für immer ins Nirvana schicken? Wäre dies nicht eine wohltuende Katharsis, wenn man wirklich zur Schrotflinte oder zum Holzknüppel greifen oder schlicht die mühsam antrainierten Muskeln einsetzen könnte? Dumm nur, dass es gesellschaftliche Normen gibt, ein gesetzliches Regelwerk, die zehn Gebote und die Idee vom Menschen, der sich als Vernunftwesen begreift und nicht als barbarisches Tier. Was aber wäre, wenn man des kollektiven See

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren