Hubert und Staller - Die ins Gras beißen

- | Deutschland 2013 | 88 Minuten

Regie: Wilhelm Engelhardt

Ein bayerisches Polizisten-Duo entdeckt nach Feierabend im Wald eine brennende Leiche. In einem Bauer aus der Gegend scheint schnell der Täter gefunden, doch die beiden Beamten ermitteln weitere Indizien und finden einen zweiten Toten. Ausgerechnet jetzt sagt sich ein Vorgesetzter auf der Suche nach seinem Nachfolger an. Auf Spielfilmlänge ausgedehnter (Fernseh-)Krimi aus der betulich-lauen, sich gesucht skurril gebenden und auf viel Lokalkolorit setzenden Vorabendserie "Hubert und Staller". - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Wilhelm Engelhardt
Buch
Oliver Mielke · Philip Kaetner
Kamera
Ivan Minow
Musik
Gerd-Ekken Gerdes
Darsteller
Christian Tramitz (Franz Hubert) · Helmfried von Lüttichau (Johannes Staller) · Annett Fleischer (Sonja Wirth) · Hannes Ringlstetter (Yazid) · Paul Sedlmeir (Martin Riedl)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Heimkino

Verleih DVD
Concorde (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren