Die Fahnderin

Krimi | Deutschland 2013 | 90 Minuten

Regie: Züli Aladag

Eine energische Steuerfahnderin nimmt sich eines Prominenten an, dessen Daten auf einer CD mit Steuerhinterziehern verzeichnet sind, um ihn vor Ende der Verjährungsfrist hinter Gittern zu bringen. Dabei handelt es sich ausgerechnet um einen sozialen Wohltäter der Stadt. Ambitionierter (Fernseh-)Film, der gesellschaftlich relevante Themen im Rahmen einer weitgehend unterhaltsamen Spannungsgeschichte anspricht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Züli Aladag
Buch
Stefan Dähnert · Patrick Brunken
Kamera
Busso von Müller
Musik
Karim Sebastian Elias
Schnitt
Boris Gromatzki
Darsteller
Katja Riemann (Karola Kahane) · Götz Schubert (Generalstaatsanwalt) · Alexander Held (Benedikt Sämann) · Ralph Herforth (Anwalt Dr. Gladbeck) · Maxim Mehmet (Klaus Hartl)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren