Die Himmelsleiter - Sehnsucht nach Morgen

Drama | Deutschland/Tschechien 2015 | 179 (89 & 90) Minuten

Regie: Carlo Rola

Im Jahr 1947 sind in Köln die Folgen des Zweiten Weltkriegs unübersehbar. In der zerbombten Stadt versucht eine dreifache Mutter, das Leben ihrer Familie einigermaßen menschenwürdig zu gestalten, was dadurch erschwert wird, dass ihr jüdischer Mann seit fünf Jahren als vermisst gilt. In dieser Situation kommt es zur Konfrontation mit einem Kriegsgewinnler, der seine nationalsozialistische Vergangenheit gut kaschieren konnte. Der Immobilienspekulant will das Viertel, in dem die Familie lebt, „erschließen“ und an die belgische Militärregierung veräußern. Aufwändig produziertes historisches (Fernseh-)Melodram, das die Aufbauzeit vor dem Wirtschaftswunder aufarbeitet, dabei aber mit allzu holzschnitthaften Charakteren operiert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Tschechien
Produktionsjahr
2015
Regie
Carlo Rola
Buch
Peter Zingler · Christian Schnalke
Kamera
Nicolay Gutscher
Musik
Christian Brandauer
Schnitt
Friederike von Normann
Darsteller
Christiane Paul (Anna Roth) · Axel Prahl (Armin Zettler) · Henning Baum (Josef Halfen) · Lucas Prisor (Gerhard Zettler) · Ernst Stötzner (Adam Roth)
Länge
179 (89 & 90) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren