Die Gewählten

Dokumentarfilm | Deutschland 2014 | 102 Minuten

Regie: Nancy Brandt

Fünf hochmotivierte junge Politikerinnen und Politiker unterschiedlicher Parteien werden 2009 erstmals in den Deutschen Bundestag gewählt. Der Dokumentarfilm begleitet sie während der vierjährigen Legislaturperiode und beobachtet ihre Versuche, im Polit-Betrieb Fuß zu fassen. Deutlich wird, dass man als Neuling eine große Frustrationstoleranz, viel Geduld und noch mehr Glück braucht, wenn man etwas bewegen will. Der sympathische Dokumentafilm plädiert gegen Politik- und Politiker-Verdrossenheit. Formal eher etwas zu brav, wirft er dennoch sehr erhellende biografische Blicke ins parlamentarische Getriebe. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Nancy Brandt
Buch
Nancy Brandt
Kamera
Wolfgang Busch · Christiane Schmidt · Thomas Doberitzsch · Lotta Kilian · Thomas Beckmann
Musik
Michael Edwards
Schnitt
Mechthild Barth · Nancy Brandt
Länge
102 Minuten
Kinostart
05.11.2015
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Doku über fünf junge Bundestagsabgeordnete

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren