Neues aus dem Reihenhaus

Komödie | Deutschland 2016 | 89 Minuten

Regie: Titus Selge

Ein Werbegrafiker und seine Frau, eine Anwältin, leben in einer ebenso beschaulichen wie spießigen Neubausiedlung. Während sie für den Unterhalt sorgt, betätigt er sich eher beschäftigungslos im Haushalt. Dies ändert sich, als eine Lektorin und alte Freundin den Comic des unterbeschäftigten Künstlers herausbringen will, was Erfolg, aber auch Ärger bringt, weil der satirisch aufbereitete Betrachtungsgegenstand des Comics das heimische Wohnviertel ist. Halbwegs amüsante (Fernseh-)Komödie mit satirischen Seitenhieben auf Geschlechterklischees und großstädtisches Kleinbürgertum. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2016
Regie
Titus Selge
Buch
David Ungureit
Kamera
Stephan Wagner
Musik
Dominik Giesriegl
Schnitt
Knut Hake
Darsteller
Stephan Luca (Jan Börner) · Julia Richter (Anne Börner) · Michelle Barthel (Lisa Börner) · Jon Collins (Lukas Börner) · Felicitas Woll (Maren Köhler)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren