Nellys Abenteuer

Abenteuer | Deutschland/Rumänien 2016 | 98 Minuten

Regie: Dominik Wessely

Eine 13-Jährige soll mit ihren Eltern die Sommerferien in Siebenbürgen verbringen, doch in Wahrheit tritt ihr Vater in der Walachei einen neuen Job an. Wütend reißt das Mädchen aus, fällt Entführern in die Hände, die es in ein Roma-Dorf verschleppen, wo ihm zwei Geschwisterkinder zur Flucht verhelfen. Das unterhaltsame Kinderspielfilmdebüt weckt Verständnis für die Kultur und die Gebräuche der Roma, indem es geschickt den Perspektivwechsel der Protagonisten herausgearbeitet. Der pädagogische Impetus geht mitunter aber auf Kosten der Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte, die bisweilen etwas langatmig gerät. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Rumänien
Produktionsjahr
2016
Regie
Dominik Wessely
Buch
Jens Becker · Uta Kolano
Kamera
Knut Schmitz
Musik
Franziska Henke
Schnitt
Anja Pohl
Darsteller
Flora Li Thiemann (Nelly Klabund) · Julia Richter (Anne Klabund) · Kai Lentrodt (Robert Klabund) · Hagi Lacatus (Tibi) · Raisa Milhai (Roxanna)
Länge
98 Minuten
Kinostart
08.09.2016
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Abenteuer | Jugendfilm | Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
Farbfilm
Verleih Blu-ray
Farbfilm
DVD kaufen

Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte um eine 13-Jährige, deren Eltern nach Siebenbürgen auswandern wollen.

Diskussion
Die Sommerferien haben begonnen, und die 13-jährige Nelly ist völlig genervt. Während ihre Freunde ans Meer oder ins raue Norwegen fahren, muss sie mit ihren Eltern ins unbekannte Siebenbürgen fliegen, nach Transsilvanien. Außer den Vampir-Geschichten kann sie mit Rumänien nichts Spannendes verbinden. Aber es kommt natürlich anders. Nelly muss nicht nur an der Beziehung zu ihren Eltern zweifeln, weil diese ihr verheimlicht haben, dass der Vater in Rumänien ein alternatives Stromnetz aus Windmühlen errichten soll und die Familie deshalb einen Umzug dorthin plant. Sondern sie wird auch noch von einem kapitalistischen Schurken, dem Staudamm-Unternehmer Wagner, gekidnappt, der die ungeliebte Konkurrenz ausschalten will. Nellys Entführung gestaltet sich schwieri

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren