Tatort - Im toten Winkel

Drama | Deutschland 2018 | 89 Minuten

Regie: Philip Koch

Der Fall eines Rentners, der aus psychischer und finanzieller Überforderung seine demenzkranke Frau und beinahe auch sich selbst tötet, konfrontiert die Bremer Kommissare mit den deutschen Pflegenotständen. Als ein Gutachter ermordet wird, stoßen sie auf weitere überforderte Familien sowie auf Geschäftemacher, die deren Leid skrupellos ausnutzen. Weniger auf vertraute Krimi-Elemente als auf eine realistische Darstellung der Zustände abzielender Beitrag zur „Tatort“-Reihe, der erkennbar Betroffenheit erzeugen will. Dabei vertraut er allerdings nicht auf seine eindringlichen Bilder, sondern reichert die Erzählung allzu oft mit steifen Dialogen an, was ihr einiges an Wirkung nimmt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Philip Koch
Buch
Katrin Bühlig
Kamera
Jonas Schmager
Musik
Michael Kadelbach
Schnitt
Friederike Weymar
Darsteller
Sabine Postel (Inga Lürsen) · Oliver Mommsen (Nils Stedefreund) · Peter Heinrich Brix (Carsten Kühne) · Dieter Schaad (Horst Claasen) · Dörte Lyssewski (Akke Jansen)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Krimi
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren