Wir sind alle Astronauten

Tragikomödie | Frankreich 2015 | 94 Minuten

Regie: Samuel Benchetrit

In einer trostlos-grauen französischen Vorstadt ereignen sich drei wundersame Begegnungen zwischen einsamen Menschen: Ein zeitweise auf den Rollstuhl angewiesener Einzelgänger lernt bei nächtlichen Ausflügen eine Krankenschwester kennen, eine alternde Schauspielerin findet bei einem mitfühlenden Schüler Zuwendung, eine allein lebende Algerierin erhält Besuch von einem versehentlich auf dem Hausdach gelandeten amerikanischen Astronauten. Die herzerwärmenden Geschichten werden dank eines subtilen Drehbuchs und großartiger Darsteller zum Leben erweckt. Inmitten der lebensfeindlichen Vorstadtbauten lässt der charmante und witzige Film doch immer wieder Hoffnung aufscheinen. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ASPHALTE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2015
Regie
Samuel Benchetrit
Buch
Samuel Benchetrit · Gábor Rassov
Kamera
Pierre Aïm
Musik
Raphaël
Schnitt
Thomas Fernandez
Darsteller
Isabelle Huppert (Jeanne Meyer) · Gustave Kervern (Sterkowitz) · Valeria Bruni Tedeschi (Krankenschwester) · Jules Benchetrit (Charly) · Tassadit Mandi (Aziza Hamida)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Tragikomödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren