The Dead Don't Die

Horror | USA/Schweden 2019 | 105 Minuten

Regie: Jim Jarmusch

Eine US-amerikanische Kleinstadt wird von Untoten heimgesucht, die nicht nur nach Menschenfleisch, sondern insbesondere nach Suchtmitteln wie Kaffee, WLAN, Tabletten oder Alkohol gieren. Als Ursache für die Zombie-Apokalypse bringt die radikal entschleunigte Komödie ein sogenanntes „Pol-Fracking“ ins Spiel, das die Erdachse verschoben habe. Die lakonische Farce auf eine handlungsunfähige Menschheit setzt auf Slowburn-Humor und ein prominentes Darsteller-Ensemble, das mit makabrem Witz die menschliche Unfähigkeit, auf die drohende Öko-Katastrophe zu reagieren, vor Augen führt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE DEAD DON'T DIE
Produktionsland
USA/Schweden
Produktionsjahr
2019
Regie
Jim Jarmusch
Buch
Jim Jarmusch
Kamera
Frederick Elmes
Schnitt
Affonso Gonçalves
Darsteller
Adam Driver (Officer Ronald Peterson) · Bill Murray (Chief Cliff Robertson) · Tilda Swinton (Zelda Winston) · Chloë Sevigny (Minerva Morrison) · Steve Buscemi (Farmer Frank Miller)
Länge
105 Minuten
Kinostart
13.06.2019
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Horror | Komödie | Zombiefilm

Heimkino

BD und DVD enthalten eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache.

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen

Eine US-amerikanische Kleinstadt wird von Untoten heimgesucht, die nicht nur nach Menschenfleisch, sondern vor allem nach Suchtmitteln wie Kaffee, WLAN, Tabletten oder Alkohol gieren. Eine „verschlurfte“ Zombie-Komödie als makabre Farce auf die handlungsunfähige Menschheit.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren