Drama | Russland 2019 | 137 Minuten

Regie: Kantemir Balagow

Packendes, hochkonzentriertes Kammerspiel um zwei russische Soldatinnen, die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit den psychischen Folgen der schrecklichen Jahre zu ringen haben.

Filmdaten

Originaltitel
DYLDA
Produktionsland
Russland
Produktionsjahr
2019
Regie
Kantemir Balagow
Buch
Kantemir Balagow · Alexander Terechow
Kamera
Xenija Sereda
Musik
Evgueni Galperine
Schnitt
Igor Litoninski
Darsteller
Viktoria Miroschnitschenko (Ija) · Wasilisa Pereligina (Mascha) · Timofej Glaskow (Paschka) · Andrej Bykow (Nikolaj Iwanowitsch) · Konstantin Balakirew (Stepan)
Länge
137 Minuten
Kinostart
22.10.2020
Fsk
ab 12; f
Genre
Drama

Packendes Kammerspiel um zwei russische Soldatinnen, die nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit den psychischen Folgen der schrecklichen Jahre zu ringen haben.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren