Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm

Animation | Großbritannien/USA/Frankreich 2019 | 87 Minuten

Regie: Will Becher

Die Tiere der Mossy Bottom Farm um das aufgeweckte kleine Schaf Shaun werden von einem kleinen außerirdischen Mädchen besucht, dessen Raumschiff in der Nähe abgestürzt ist. Die Begegnung mit dem Alien führt zu einer Reihe von Abenteuern, doch müssen die Schafe und ihr Hütehund schließlich darauf hinarbeiten, ihre Besucherin wieder auf dem Weg nach Hause zu helfen. Aus einer Reihe von Sketchen geformter Knetanimationsfilm im klassischen Stil der Aardman-Studios als zweites Kinoabenteuer von Shaun, dem Schaf. Mit unbändigem Detailreichtum und etlichen einfallsreichen Zitaten erzählt der charmante Film aus kindlicher Perspektive von Solidarität und Freundschaft. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
A SHAUN THE SHEEP MOVIE - FARMAGEDDON
Produktionsland
Großbritannien/USA/Frankreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Will Becher · Richard Phelan
Buch
Jon Brown · Mark Burton
Kamera
Charles Copping
Musik
Tom Howe
Schnitt
Sim Evan-Jones
Länge
87 Minuten
Kinostart
26.09.2019
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.
Genre
Animation | Kinderfilm | Knetanimation | Science-Fiction
Diskussion

Zweites Kinoabenteuer von Shaun dem Schaf, in dem die aufgeweckte Titelfigur, ihre pelzigen Artgenossen und Hütehund Bitzer sich um ein Alien-Mädchen kümmern und ihm bei der Rückkehr nach Hause helfen. Der aus einer Reihe von Sketchen geformte Knetanimationsfilm im klassischen Stil der Aardman-Studios erzählt mit unbändigem Detailreichtum und etlichen einfallsreichen Zitaten von Solidarität und Freundschaft.

Die Mossy Bottom Farm ist ein überaus fruchtbarer Ort. Seit nunmehr 14 Jahren gedeihen hier die Ideen von „Shaun das Schaf“-Schöpfer Nick Park. Kindgerechte, einfache und doch hochkomplex gestaltete Geschichten, die aus Drahtgestellen, Silikon, Knetmasse, einem begeisterten Blick auf die Filmgeschichte und viel Liebe zum Detail geformt werden.

So hält auch die neueste „Shaun das Schaf“-Verfilmung direkt in den ersten Minuten ein gutes Beispiel für den geradezu klassischen Sketchaufbau der Reihe parat. Hütehund Bitzer treibt di

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren