Tatort - Angriff auf Wache 08

Action | Deutschland 2019 | 90 Minuten

Regie: Thomas Stuber

Kommissar Felix Murot besucht einen alten Kollegen in einer ehemaligen Polizeiwache auf dem Land, die als Museum genutzt wird. Als ein Gefangenentransport vor dem Haus liegenbleibt, eine Jugendliche mit einer Pistole auftaucht und eine schwerbewaffnete Gang das Feuer auf die Wache eröffnet, sitzen die Eingeschlossenen in einer Todesfalle. Beitrag zur „Tatort“-Reihe, der alle stereotypischen Erwartungen an deutsche Fernsehkrimis unterläuft und die Vorgaben von John Carpenters Actionthriller „Assault – Anschlag bei Nacht“ (1976) in die hessische Pampa verlegt. Äußerst stilbewusst inszeniert, schießt der eigenwillige Film gelegentlich übers Ziel hinaus, findet aber durch brillante Darsteller immer wieder in die Spur zurück. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Thomas Stuber
Buch
Clemens Meyer · Thomas Stuber
Kamera
Nikolai von Graevenitz
Musik
Bert Wrede
Schnitt
Stefan Blau
Darsteller
Ulrich Tukur (Felix Murot) · Barbara Philipp (Magda Wächter) · Christina Grosse (Cynthia Roth) · Peter Kurth (Walter Brenner) · Clemens Meyer (Eckie)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren