Drama | Italien/Deutschland/Mexiko 2020 | 91 Minuten

Regie: Abel Ferrara

Ein in der Abgeschiedenheit einer Berggegend als Barbesitzer lebender Mann wird mit seinen inneren Dämonen konfrontiert. Er begibt sich auf eine Zeit und Raum überwindende Reise, bei der sich alles um ihn herum verändert, während er sich selbst nicht von seiner Vergangenheit lösen kann. Bewusst archaisch und abstrakt gehaltener Film über eine persönliche und spirituelle Sinnsuche. An die Stelle einer herkömmlichen Handlung tritt ein flüchtiges Spektakel, das durch sein Verharren im Universellen die menschliche Existenz als sinnlose Verausgabung interpretiert, im Grunde jedoch nur um die Qualen des Protagonisten kreist und deshalb weithin eher unverbindlich bleibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SIBERIA
Produktionsland
Italien/Deutschland/Mexiko
Produktionsjahr
2020
Regie
Abel Ferrara
Buch
Abel Ferrara · Christ Zois
Kamera
Stefano Falivene
Musik
Joe Delia
Schnitt
Fabio Nunziata · Leonardo D. Bianchi
Darsteller
Willem Dafoe (Clint) · Dounia Sichov (Exfrau) · Simon McBurney (Magier) · Cristina Chiriac (Russische Frau) · Daniel Giménez Cacho (Lehrer)
Länge
91 Minuten
Kinostart
02.07.2020
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Bewusst archaisch und abstrakt gehaltener Film über eine ebenso persönliche wie spirituelle Sinnsuche.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren