Drama | Österreich 2020 | 93 Minuten

Regie: Ulrike Kofler

Ein Paar leidet darunter, dass es trotz aller Bemühungen kinderlos geblieben ist. Ein Urlaub in Sardinien soll Entspannung bringen. Doch dort lernen sie eine Familie mit zwei Kindern kennen, die ihre Vorstellungen, Sehnsüchte und Wünsche gehörig durcheinanderwirbeln. Der nach einer Erzählung von Peter Stamm entstandene Film betrachtet unterschiedliche Perspektiven der Lebens- und Familienplanung und entwickelt ein besonderes Gespür für Stimmungen und Gefühle, wobei die beiden Kinder zugleich wichtige Stichwortgeber und Seismosgrafen für die Erwachsenen sind. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WAS WIR WOLLTEN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2020
Regie
Ulrike Kofler
Buch
Sandra Bohle · Ulrike Kofler · Marie Kreutzer
Kamera
Robert Oberrainer
Schnitt
Marie Kreutzer
Darsteller
Lavinia Wilson (Alice) · Elyas M'Barek (Niklas) · Anna Unterberger (Christl) · Lukas Spisser (Romed) · Iva Höpperger (Denise)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama

Ein Paar leidet darunter, dass es bisher trotz aller Bemühungen kinderlos geblieben ist. Lose Adaption einer Erzählung von Peter Stamm.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren