Science-Fiction | Südkorea 2021 | 136 Minuten

Regie: Jo Sung-Hee

Nach der Klimakatastrophe haben sich die Privilegierten in eine Hochglanz-Raumstation gerettet, während der Rest der Menschheit auf der maroden Erde oder in rostigen Raumschiffen haust. Eine Gruppe von Weltraum-Schrottsammlern gerät mit einem machtvollen Konzern aneinander, dessen Vorsitzender nach der Weltherrschaft strebt. Eine Schlüsselrolle dabei spielt ein Mädchen, das ein gefährliches Geheimnis birgt und zum Schützling der Müllsammler wird. Das visuell überbordende Science-Fiction-Abenteuer mit Cyberpunk-Anleihen hält der Dystopie eines brutalen Technologie-Monopolismus inhaltlich wie ästhetisch ein (Widerstands-)Programm von Vielfalt, Solidarität und Menschlichkeit entgegen. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SEUNGRIHO
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2021
Regie
Jo Sung-Hee
Buch
Jo Sung-Hee · Yoon Seung-min · Yookang Seo-ae
Kamera
Byeon Bongseon
Musik
Kim Tae-seong
Schnitt
Nam Na-young · Ha Mira
Darsteller
Song Joong-Ki (Pilot Tae-ho) · Kim Tae-ri (Kapitän Jang) · Jin Seon-gyu (Mechaniker Tiger Park) · Yoo Hae-jin (Roboter) · Richard Armitage (Sullivan)
Länge
136 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.
Genre
Science-Fiction

Ein südkoreanisches Science-Fiction-Abenteuer, in dem das Schicksal der Menschheit von einer Gruppe Weltraumschrottsammler abhängt, die sich gegen einen Megakonzern zur Wehr setzen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren