Blow up

Literaturverfilmung | Großbritannien/Italien 1966 | 111 Minuten

Regie: Michelangelo Antonioni

Ein junger Londoner Starfotograf entdeckt bei der Vergrößerung einer Aufnahme, dass er vermutlich Zeuge eines Mordes gewesen ist. In Inszenierung, Fotografie und Darstellung hervorragender Film von Antonioni, der die Faszination des Bildes als Abbild tatsächlicher oder vermeintlicher Wirklichkeit und die Möglichkeiten der Manipulation aufzuzeigen versucht und zugleich ein Porträt der "Beat-Generation" zeichnet. (Auch O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
BLOW-UP
Produktionsland
Großbritannien/Italien
Produktionsjahr
1966
Regie
Michelangelo Antonioni
Buch
Michelangelo Antonioni · Tonino Guerra · Edward Bond
Kamera
Carlo Di Palma
Musik
Herbie Hancock · The Yardbirds
Schnitt
Frank Clarke
Darsteller
David Hemmings (Thomas) · Vanessa Redgrave (Jane) · Sarah Miles (Patricia) · Jane Birkin (Teenager) · The Yardbirds (The Yardbirds)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; nf
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren