Mord in der Rue Morgue (1971)

Krimi | USA 1971 | 87 Minuten

Regie: Gordon Hessler

Die vierte Verfilmung von Poes gleichnamiger Erzählung (nach 1915, 1932, 1953), in der ein als Affe verkleideter Mann aus unerwiderter Liebe zum Mörder an den Mitgliedern einer Theatertruppe wird. Sein letztes Opfer soll die Tochter der Frau sein, die er einst begehrte, und die nun im Mittelpunkt seiner Begierden steht. Eine solide Inszenierung ohne sonderliche Höhepunkte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MURDERS IN THE RUE MORGUE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1971
Regie
Gordon Hessler
Buch
Christopher Wicking · Henry Slesar
Kamera
Manuel Beranguer
Musik
Waldo de los Ríos
Schnitt
Max Benedict
Darsteller
Jason Robards (Cesar Charron) · Herbert Lom (Marot) · Christine Kaufmann (Madeleine Charron) · Adolfo Celi (Inspektor Vidoq) · Lilli Palmer (Madeleines Mutter)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren