Cincinnati Kid

Abenteuer | USA 1965 | 104 (gek. 98) Minuten

Regie: Norman Jewison

Inmitten gangsterhafter Intrigen kämpfen zwei ebenbürtige Gegner ehrlich und sachlich um den Meistertitel im Pokerspiel. Dank guter Darstellung und dichter Atmosphäre eine interessante Milieu- und Charakterstudie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE CINCINNATI KID
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1965
Regie
Norman Jewison
Buch
Ring Lardner jr. · Terry Southern
Kamera
Philip Lathrop
Musik
Lalo Schifrin
Schnitt
Hal Ashby
Darsteller
Steve McQueen (The Cincinnati Kid) · Edward G. Robinson (Lancey Howard) · Ann-Margret (Melba) · Karl Malden (The Shooter) · Tuesday Weld (Christine)
Länge
104 (gek. 98) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (früher 18)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren