Rendezvous nach Ladenschluß

Komödie | USA 1940 | 97 Minuten

Regie: Ernst Lubitsch

Zwei Menschen, die in einem anonymen Briefwechsel miteinander stehen, werden, ohne es zu wissen, in einem kleinen Galanterie- und Lederwarengeschäft Kollegin und Kollege. Nach einem hintergründig-turbulenten Versteckspiel mündet die im Budapest der 30er Jahre angesiedelte Geschichte in einen märchenhaft-romantischen Schluß. Glänzend inszenierte Komödie mit wunderbaren Darstellern. Im Gegensatz zu Lubitschs frechen Salonkomödien spielt diese liebenswerte Kleine-Leute-Geschichte vor einem relativ realistischen Hintergrund. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE SHOP AROUND THE CORNER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
Ernst Lubitsch
Buch
Samson Raphaelson
Kamera
William H. Daniels
Musik
Werner R. Heymann
Schnitt
Gene Ruggiero
Darsteller
James Stewart (Alfred Kralik) · Margaret Sullavan (Klara Novak) · Frank Morgan (Hugo Matuschek) · Joseph Schildkraut (Ferencz Vadas) · Felix Bressart (Perovitch)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren