Leichte Muse

Musikfilm | Deutschland 1941 | 102 Minuten

Regie: Arthur Maria Rabenalt

Mit zündenden Melodien und durch die Unterstützung seiner Frau gelingt einem mittellosen Berliner Komponisten der Aufstieg. Reich geworden, gefährdet er jedoch seine Ehe und musikalische Identität. Gut besetztes Volksstück, das dem Berlin der Jahrhundertwende huldigt und bekannte Lieder von Walter Kollo präsentiert. (Alternativtitel: "Was eine Frau im Frühling träumt") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1941
Regie
Arthur Maria Rabenalt
Buch
Kurt Heuser
Kamera
Willy Winterstein
Musik
Walter Kollo
Darsteller
Willy Fritsch (Peter Paul Müller) · Adelheid Seeck (Liesbeth) · Willi Rose (Hans Otto Schmidt) · Paul Hoffmann (Gesenius) · Fritz Odemar (Dr. Kramer)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Musikfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren