Geraubtes Gold

Western | USA 1958 | 82 Minuten

Regie: Delmer Daves

Zwei entlassene Sträflinge rauben eine Goldmine aus, um sich für Ungerechtigkeiten zu rächen. Das Unternehmen gelingt mit Hilfe befreundeter Mexikaner, die den bevorstehenden "show down" durch ein Fest im Keime ersticken. Gut besetzter Western, der sich derselben Vorlage bedient wie zuvor John Hustons Gangsterfilm "Asphalt Dschungel" (1950). - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BADLANDERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1958
Regie
Delmer Daves
Buch
Richard Collins
Kamera
John Seitz
Schnitt
William H. Webb · James Balotto
Darsteller
Alan Ladd (Peter Van Hock) · Ernest Borgnine (John McBain) · Katy Jurado (Anita) · Claire Kelly (Ada Winton) · Kent Smith (Cyril Lounsberry)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren