Jeder Kopf hat seinen Preis

Krimi | USA 1980 | 98 Minuten

Regie: Buzz Kulik

Ein moderner "Kopfgeldjäger", der flüchtige Straftäter einfängt, wird seinerseits von einem süchtigen Kriminellen verfolgt, der ihm nach dem Leben trachtet. Die reichlich konstruierte Spannungsgeschichte fesselt durch die Darstellung Steve McQueens, der den Einzelgänger als halb ironisierte, halb mythisierte Figur in einer ihm fremden Zeit interpretiert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE HUNTER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Buzz Kulik
Buch
Ted Leighton · Peter Hyams
Kamera
Fred J. Koenekamp
Musik
Michel Legrand
Schnitt
Robert L. Wolfe
Darsteller
Steve McQueen (Papa Thorson) · Eli Wallach (Richie Blumenthal) · Kathryn Harrold (Dotty) · LeVar Burton (Tommy Price) · Ben Johnson (Sheriff Strong)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren