Traumrevue

Komödie | Österreich 1959 | 101 Minuten

Regie: Eduard von Borsody

Eine kleine Tänzerin will unter dem Namen eines ungarischen Revue-Stars ihre Karriere beginnen. Der Schwindel fliegt natürlich auf, was allerdings ihrem Aufstieg zum Star keinen Abbruch tut. Anspruchslos unterhaltender Revuefilm mit dem Wiener Eis-Ballett, gestrickt nach altbekannten Mustern, doch immerhin mit beachtlichen tänzerischen Leistungen. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
TRAUMREVUE
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1959
Regie
Eduard von Borsody
Buch
Kurt E. Walter · Eduard von Borsody
Kamera
Hans H. Theyer
Musik
Robert Stolz · Heinz Neubrand
Schnitt
Hermine Diethelm
Darsteller
Waltraut Haas (Lieschen Müller) · Teddy Reno (Tonio Pozzi) · Susi Nicoletti (Frau Schmitt) · Michael Cramer (Walter Reiser) · Ingrid Wendl (Ingrid Wendl)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 10 möglich.
Genre
Komödie | Tanzfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren