Feuer im Blut (1955)

Melodram | USA 1955 | 85 Minuten

Regie: Nicholas Ray

Der sterbende "König" der Zigeunerkolonie in einer amerikanischen Großstadt verheiratet seinen leichtsinnigen Bruder mit einer Frau, die ihn zur Raison bringen soll. Melodram mit Musik und humoristischen Elementen. Trotz des interessanten Lokalkolorits zählt der Film nicht zu Rays gelungensten Werken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HOT BLOOD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1955
Regie
Nicholas Ray
Buch
Jesse L. Lasky jr.
Kamera
Ray June
Musik
Les Baxter
Schnitt
Otto Ludwig
Darsteller
Jane Russell (Annie Caldash) · Cornel Wilde (Stephen Torino) · Luther Adler (Marco Torino) · Joseph Calleia (Papa Theodore) · Mikhail Rasumny (Old Johnny)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren