Georg Stefan Troller

Regie | Buch
Geboren 10.12.1921 in Wien

13 Filme gefunden

Tage und Nächte in Paris

Deutschland 2004
R: Georg Stefan Troller

Filmische Spurensuche nach dem Zauber der französischen Metropole. Die Dokumentation folgt dem Tagesablauf einiger Bewohner der Stadt - u.a. einer…

Gebürtig

Österreich 2002
R: Robert Schindel

Adaption des gleichnamigen, sprachgewaltigen österreichischen Debütromans von Robert Schindel, der 1987 zur Zeit der Waldheim-Affäre spielt und in…

Selbstbeschreibung

Deutschland 2001
R: Georg Stefan Troller

Der 80-jährige Georg Stefan Troller, bedeutender Fernsehdokumentarist, reflektiert sein Leben in der 30er-, 40er- und 50er-Jahren und fragt sich, ob…

Liebe in Hollywood

Deutschland 1995
R: Georg Stefan Troller

In Gesprächen mit Hollywood-Stars, Regisseuren und dem Talkmaster Jay Leno soll der aktuelle Stellenwert der Liebe, dem Kinogefühl schlechthin,…

Mord aus Liebe

Deutschland 1993
R: Georg Stefan Troller

Dokumentarfilm über Menschen, die ihre Lebenspartner getötet haben oder dies versuchten. Einige haben ihre Haftstrafe abgesessen, andere sind noch…

Letzte Chance für Haiti

Deutschland 1991
R: Georg Stefan Troller

Dokumentation über den von der überwältigenden Mehrheit der Haitianer gewählten Präsidenten Pater Aristide und dessen Versuche, dem Volk, das durch…

Welcome in Vienna

Österreich 1985
R: Axel Corti

Mit einer Einheit für psychologische Kriegsführung der US-Army kommt ein österreichischer Emigrant 1945 nach Wien zurück, erfährt manche Enttäuschung…

Santa Fé (1985)

Österreich 1985
R: Axel Corti

Ein junger jüdischer Emigrant kommt Anfang der 40er Jahre auf der Flucht vor Nazi-Deutschland in die USA. Mit den literarischen und philosophischen…

An uns glaubt Gott nicht mehr

Österreich 1985
R: Axel Corti

Nachdem sein Vater in der "Kristallnacht" (Reichspogromnacht) von den Nazis ermordet wurde, entschließt sich der 16jährige Ferry zur Flucht. Sein…

Wohin und zurück

Österreich 1982
R: Axel Corti

Der Titel einer Film-Trilogie, mit der Regisseur Axel Corti die Wege deutscher, österreichischer und tschechischer Emigranten und ihren Kampf ums…

Der junge Freud

Österreich 1976
R: Axel Corti

Ambitionierte Mischung aus Spiel- und Dokumentarfilm, die Sigmund Freuds von Armut und dem jüdischen Erbe geprägte Kindheit und Jugend beleuchtet. In…

0 Beiträge gefunden