Roswitha Ziegler

Regie | Produktion | Buch | Kamera | Schnitt
Geboren in Nürtingen

16 Filme gefunden

Familienleben (2018)

Deutschland 2018
R: Rosa Hannah Ziegler

Dokumentarfilm über eine Frau, ihre beiden Töchter und ihren Ex-Lover, die isoliert auf einem heruntergekommenen Hof in Sachsen-Anhalt hausen und vom Leben gezeichnet sind...

16xDeutschland

Deutschland 2013
R: Udo Wachtveitl

Spiel- und Dokumentarfilmregisseure, Produzenten sowie Film- und Theaterschauspieler haben sich von dem Konzept begeistern lassen, in jeweils 15 Minuten einen subjektiven Blick auf ihr "Heimat"-Bundesland zu werfen...

Die Wirklichkeit kommt

Deutschland 2013
R: Niels Bolbrinker

Die aktuellen Erkenntnisse über die Möglichkeiten technischer Überwachung scheinen all jenen Recht zu geben, die schon immer vor Funkstrahlung und anonymen „Spähern“ gewarnt haben...

Noch hier. Schon da

Deutschland 2013
R: Roswitha Ziegler

Chronologisch erzählte (Fernseh-)Dokumentation über eine Frau, die mit dem angekündigten Tod ihres Lebensgefährten umgehen muss, der unheilbar an Krebs erkrankt ist und nur noch wenige Wochen zu leben hat...

Wilde(r)mann

Deutschland 2008
R: Roswitha Ziegler

Dokumentarfilm über einen Bauern aus dem kleinen Ort Wildemann im Harz, der in seiner Arbeit aufgeht und gegen die Lethargie seiner Mitbürger ankämpft...

Der Transport (1996)

Deutschland 1996
R: Roswitha Ziegler

Im April 1995 wurde der erste Transport eines Castor-Behälters vom Atomkraftwerk Philippsburg nach Gorleben durchgeführt...

Gestern war heute noch morgen (Planet Erde)

Deutschland 1991
R: Roswitha Ziegler

Der Filmessay befaßt sich mit der "Zukunft der Menschheit" und mit jenen, die sie planen: Wissenschaftler und Weltraumforscher, die in ihren Vorstellungen den Planeten Erde bereits verlassen haben und das Überleben in anderen, besseren Welten erproben...

Geld (1990)

BR Deutschland 1990
R: Roswitha Ziegler

Ein in zwölf Kapitel gegliederter essayistischer Dokumentarfilm, der vor dem Hintergrund des jährlichen Treffens des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank im Jahr 1988 in Berlin nach Funktion und Bedeutung des Geldes und der Geldgeschäfte fragt...

Der lieben Mutter

BR Deutschland 1986/87
R: Roswitha Ziegler

Ein dokumentarischer Essay zum abendländischen "Überbegriff" Mutter, der in einer Sammlung subjektiver Bilder zu beschreiben versucht, wie das Bild der Mutter definiert und eingesetzt wird...

Zwischenzeit

BR Deutschland 1985
R: Roswitha Ziegler

Der dritte Film der wendländischen Film-Cooperative über den Widerstand gegen die Errichtung atomarer Anlagen im Landkreis Lüchow-Dannenberg...

0 Beiträge gefunden